Wahlzeitung

Die Listen bekommen in der Wahlzeitung die Möglichkeit sich selbst vorzustellen. Die von den Wahlvorschlägen fristgerecht eingereichten Selbstdarstellungen fasst der Wahlausschuss zu einer Wahlzeitung zusammen. Dabei ergeben sich durch Druck und Layout gewisse Anforderungen an die Selbstdarstellungen, die bei der Erstellung unbedingt zu beachten sind.

Die Wahlzeitung wird spätestens am 18.06.18 veröffentlicht.

Vorgaben 2018

Falls ihr euch als Wahlvorschlag in der Wahlzeitung präsentieren wollt, habt ihr die Möglichkeit, die von euch gestalteten Seiten per Mail an den Wahlausschuss zu schicken. Diese werden dann in der Wahlzeitung erscheinen, solange sie den Vorgaben entsprechen. Die Vorgaben für die Wahlzeitung sind dieses Jahr folgende:

Datei:

  • pdf-Format
  • 4 einzelne (!) A4-Seiten für Wahlvorschläge im Studierendenparlament (enspricht zwei Doppelseiten), 2 einzelne A4-Seiten für alle weiteren Wahlen (entspricht einer Doppelseite)
  • Schriften einbetten
  • 300 dpi
  • alle Schriften in Pfade konvertieren
  • nicht größer als 2MB
  • RGB
  • farbig

Layout:

  • Hochformat
  • zwei bzw. eine Doppelseiten (als 4 bzw. 2 Einzelseiten gesetzt)
  • Keine Schnittzugaben!
  • Keine eigenen Seitenzahlen!
  • Die gesamte Wahlzeitung wird später ins Corporate Design gesetzt. Die 1cm hohen Fuß- und Kopfzeilen sollten also nicht von Text oder dunklem Hintergrund bedeckt sein. Helle Farben sind erlaubt. Alles andere wird vom Wahlauschuss im Zweifelsfall nachbearbeitet.
  • farbig

Frist: 28.05.2018

Ein Beispiel für die Fuß- und Kopfzeilen findet sich hier als Bild bzw. als PDF im korrekten Format.

Selbstdarstellungen, welche die Vorgaben nicht erfüllen, werden vom Wahlausschuss ohne Rücksicht auf Qualitätsverlust verkleinert/konvertiert/angepasst. Im Falle, dass dies nicht mit vertretbarem Aufwand möglich ist, behält sich der Wahlauschuss vor, Selbstdarstellungen nicht zu veröffentlichen.

Anschrift
Wahlausschuss der Studierendenschaft
c/o AStA der RWTH Aachen
Pontwall 3
52062 Aachen
Sprechstunden

Die Wahlen sind vorbei.
Es gibt keine regelmäßigen Sprechstunden mehr.
Fragen und Anregungen kannst du weiterhin und zu jeder Zeit an wahl@stud.rwth-aachen.de senden.