Sozialistisch demokratischer Studierendenverband

Die Linke.SDS (Sozialistisch-demokratischer Studierendenverband) ist ein bundesweit organisierter antikapitalistischer Verband. Wir setzen uns für eine nachhaltige und soziale Uni ein und fordern daher:

  • eine Nachhaltigkeitsklausel und eine Zivilklausel

  • den Ausstieg aus Kohlestrom und Kooperationen mit Kohlekonzernen

  • fächerübergreifende Lehrveranstaltungen zur Nachhaltigkeit

  • einen sozialen Einsatz der Studierendenbeiträge

  • einen Mindestlohn von 12,50 € für studentische Hilfskräfte

  • mehr Möglichkeiten zur studentischen Mitbestimmung

Wir wenden uns gegen Rüstungsforschung an der RWTH und fordern eine starke Zivilklausel. Die Wirtschaftshörigkeit der Hochschule lehnen wir ab – die Uni muss ein Ort freier und selbstbestimmter Lehre sein, ohne den Mechanismen des Marktes zu folgen!

Wir lehnen die Trennung von Hochschul- und Allgemeinpolitik ab, da wir die Vorgänge an der Hochschule in unmittelbarem Zusammenhang mit den allgemeinen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen sehen. Die studentische Protestkultur wollen wir wiederbeleben und sie mit Kämpfen für mehr Demokratie, Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und gegen Diskriminierung vernetzen. Auch deshalb engagieren wir uns in zahlreichen Bündnissen wie dem Bündnis gegen die Novellierung des Hochschulgesetzes oder dem Bündnis für ein Ende der Gewalt.

Wir veranstalten regelmäßig Veranstaltungen zur politischen Bildung und freuen uns auf deinen Besuch! Werde selbst aktiv und setz Dich für deine Interessen ein!

Externer Inhalt, verantwortlich ist die Liste

Ergebnisse

Sitze insgesamt: 2
Stimmen insgesamt: 383

  1. Malena Moog (109 Stimmen, gewählt)
  2. Heiko Hilgers (51 Stimmen, gewählt)
  3. Samuel Krämer (43 Stimmen, stellv.)
  4. Yassin Bahloul (20 Stimmen, stellv.)
  5. Katharina Grudin (20 Stimmen, stellv.)
  6. Kai Wallbaum (18 Stimmen, stellv.)
  7. Judith Franz (16 Stimmen, stellv.)
  8. Milena Rößner (14 Stimmen, stellv.)
  9. Georg Heinen (11 Stimmen, stellv.)
  10. Fabian Fahl (10 Stimmen, stellv.)
  11. Fabian Nikolas Händler (10 Stimmen, stellv.)
  12. Katharina Hrvaćanin (8 Stimmen, stellv.)
  13. Eduard Hilgert (8 Stimmen, stellv.)
  14. Vanessa Heeß (8 Stimmen, stellv.)
  15. Lennard Gottlieb (7 Stimmen, stellv.)
  16. Diyar Agu (7 Stimmen, stellv.)
  17. Julian Filter (5 Stimmen, stellv.)
  18. Paul Sonnleitner (4 Stimmen, stellv.)
  19. Max Winkowski (4 Stimmen, stellv.)
  20. Tim Konstantin Hildmann (4 Stimmen, stellv.)
  21. Christian Albert Hocke (3 Stimmen, stellv.)
  22. Johannes Langs (3 Stimmen, stellv.)
Angaben ohne Gewähr, das amtliche Endergebnis wird durch Aushang bekanntgemacht

Listenplätze

  1. Malena Moog
  2. Samuel Krämer
  3. Judith Franz
  4. Heiko Hilgers
  5. Milena Rößner
  6. Yassin Bahloul
  7. Katharina Grudin
  8. Kai Wallbaum
  9. Katharina Hrvaćanin
  10. Julian Filter
  11. Fabian Fahl
  12. Lennard Gottlieb
  13. Georg Heinen
  14. Christian Albert Hocke
  15. Fabian Nikolas Händler
  16. Paul Sonnleitner
  17. Eduard Hilgert
  18. Diyar Agu
  19. Max Winkowski
  20. Tim Konstantin Hildmann
  21. Johannes Langs
  22. Vanessa Heeß
Anschrift
Wahlausschuss der Studierendenschaft
c/o AStA der RWTH Aachen
Pontwall 3
52062 Aachen
Sprechstunden

Die Wahlen sind vorbei.
Es gibt keine regelmäßigen Sprechstunden mehr.
Fragen und Anregungen kannst du weiterhin und zu jeder Zeit an wahl@stud.rwth-aachen.de senden.