Allgemeine Fachschaftsliste

Als Allgemeine Fachschaftsliste (AlFa) vertreten wir im Studierendenparlament und im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) seit 1971 die Interessen der Studierenden – Deine Interessen!

Unsere Mitglieder sind engagierte Studis, die in Fachschaften, Wohnheimen oder Eigeninitiativen aktiv sind. Das Programm der AlFa ist unabhängig von parteipolitischer Zugehörigkeit und an die Belange der Studierenden angepasst. Unser Hauptziel lautet: Die Studierendenschaft voranbringen und alle Studiengänge aus Studierendensicht weiterentwickeln! Wie machen wir das? Mit Erfahrung und Begeisterung setzen wir Deine Interessen im Austausch mit der Hochschule und den Fakultäten um. Wir wissen, wie Probleme schnell und pragmatisch gelöst werden.

In diesem Jahr stellen wir bereits zum zehnten Mal in Folge den Vorsitzenden eures AStA. Auch die aktuelle Referentin für Lehre und Hochschulkommunikation, die Referentin für Finanzen und Organisation und der Referent für Kultur, viele Projektleiterinnen und Projektleiter, sowie der Präsident des Studierendenparlaments kommen aus unseren Reihen. Auch im kommenden Jahr möchten wir das Leben, Lernen und Arbeiten an der RWTH mitgestalten und für eine gute Infrastruktur, mehr Transparenz und ein breit aufgestelltes Kulturangebot arbeiten.

Dafür brauchen wir Deine Stimme! Sorg dafür, dass die AlFa spannende neue Projekte anpackt und erfolgreich an die Arbeit der letzten Jahre anknüpft!

Externer Inhalt, verantwortlich ist die Liste

Ergebnisse

Sitze insgesamt: 14
Stimmen insgesamt: 2291

  1. Aline Nüttgens (334 Stimmen, gewählt)
  2. Justus Schwarzott (172 Stimmen, gewählt)
  3. Jannis Koesling (136 Stimmen, gewählt)
  4. Carsten Schiffer (77 Stimmen, gewählt)
  5. Alexander Schütt (77 Stimmen, gewählt)
  6. Petar Peric (73 Stimmen, gewählt)
  7. Therese Liegmann (73 Stimmen, gewählt)
  8. Olga Cobuscean (67 Stimmen, gewählt)
  9. Laura Hetjens (66 Stimmen, gewählt)
  10. Pit Steinbach (64 Stimmen, gewählt)
  11. Niklas Schumacher (59 Stimmen, gewählt)
  12. Nora Lerche (58 Stimmen, gewählt)
  13. Maksim Timofeev (53 Stimmen, gewählt)
  14. Johannes Trümpelmann (50 Stimmen, gewählt)
  15. Anika Otert-Enning (45 Stimmen, stellv.)
  16. Philipp Schulz (45 Stimmen, stellv.)
  17. Paul Heuermann (43 Stimmen, stellv.)
  18. Younes Müller (41 Stimmen, stellv.)
  19. Sarah Buckland (38 Stimmen, stellv.)
  20. Luan Shkurti (37 Stimmen, stellv.)
  21. Lena Schrader (37 Stimmen, stellv.)
  22. Yunus Benli (33 Stimmen, stellv.)
  23. Pia Grüten (32 Stimmen, stellv.)
  24. Rebecca Hamel (29 Stimmen, stellv.)
  25. Fabian Comanns (27 Stimmen, stellv.)
  26. Tim Langhorst (26 Stimmen, stellv.)
  27. Hannah Sanders (24 Stimmen, stellv.)
  28. Christos Potsis (24 Stimmen, stellv.)
  29. Marc Gschlössl (23 Stimmen, stellv.)
  30. Rafaela Margaretha Louis (21 Stimmen, stellv.)
  31. Judith Ziob (21 Stimmen, stellv.)
  32. Niels Hagen Kirschke (20 Stimmen, stellv.)
  33. Nils Barkawitz (20 Stimmen, stellv.)
  34. Carolin Weyrich (19 Stimmen, stellv.)
  35. David Seibert (17 Stimmen, stellv.)
  36. Markus Ohligschläger (17 Stimmen, stellv.)
  37. Jan Kösters (17 Stimmen, stellv.)
  38. Felix Lukassen (17 Stimmen, stellv.)
  39. Manuel Breuer (15 Stimmen, stellv.)
  40. Jonas Kenfenheuer (15 Stimmen, stellv.)
  41. Severin Marcel Kobus (14 Stimmen, stellv.)
  42. Johannes Josef Michael Mehler (13 Stimmen, stellv.)
  43. Carl Silas Knapp (13 Stimmen, stellv.)
  44. Sebastian Felix Henzler (12 Stimmen, stellv.)
  45. Marcel Merkelbach (12 Stimmen, stellv.)
  46. Alexander Kronig (12 Stimmen, stellv.)
  47. Darius Andreas Dramburg (12 Stimmen, stellv.)
  48. Magnus Franz Michael Giesbert (11 Stimmen, stellv.)
  49. Charlotte Stransky (11 Stimmen, stellv.)
  50. Irina Zettl (10 Stimmen, stellv.)
  51. Sandra Fahl (9 Stimmen, stellv.)
  52. Dominik Kubon (9 Stimmen, stellv.)
  53. Maike Kolander (9 Stimmen, stellv.)
  54. Yvonne Martine Kuhn (8 Stimmen, stellv.)
  55. Wendy Vocaet (7 Stimmen, stellv.)
  56. Simon Stachowiak (7 Stimmen, stellv.)
  57. Jonathan Lan Wiemann (6 Stimmen, stellv.)
  58. Joshua Derbitz (6 Stimmen, stellv.)
  59. Mark Justin Benninghoff (5 Stimmen, stellv.)
  60. Jan Salzwedel (5 Stimmen, stellv.)
  61. Ronja Rieger (5 Stimmen, stellv.)
  62. Janina Heils (5 Stimmen, stellv.)
  63. Marie-Theres Tschauner (5 Stimmen, stellv.)
  64. Eduardo Beck Lozano (4 Stimmen, stellv.)
  65. Jerome Schröer (4 Stimmen, stellv.)
  66. Julius Möllenbeck (4 Stimmen, stellv.)
  67. Lion Julius Derbitz (3 Stimmen, stellv.)
  68. Fabienne Nüttgens (3 Stimmen, stellv.)
  69. Maike Dehmer (3 Stimmen, stellv.)
  70. Tim Gerrit Schmieja (2 Stimmen, stellv.)
Angaben ohne Gewähr, das amtliche Endergebnis wird durch Aushang bekanntgemacht

Listenplätze

  1. Aline Nüttgens
  2. Jannis Koesling
  3. Olga Cobuscean
  4. Carsten Schiffer
  5. Anika Otert-Enning
  6. Justus Schwarzott
  7. Rafaela Margaretha Louis
  8. Alexander Schütt
  9. Laura Hetjens
  10. Luan Shkurti
  11. Sarah Buckland
  12. Petar Peric
  13. Therese Liegmann
  14. Pit Steinbach
  15. Wendy Vocaet
  16. Niklas Schumacher
  17. Pia Grüten
  18. Paul Heuermann
  19. Nora Lerche
  20. Severin Marcel Kobus
  21. Hannah Sanders
  22. Johannes Trümpelmann
  23. Rebecca Hamel
  24. Maksim Timofeev
  25. Yvonne Martine Kuhn
  26. Younes Müller
  27. Judith Ziob
  28. Niels Hagen Kirschke
  29. Carolin Weyrich
  30. Sebastian Felix Henzler
  31. Sandra Fahl
  32. Marcel Merkelbach
  33. David Seibert
  34. Alexander Kronig
  35. Jonathan Lan Wiemann
  36. Markus Ohligschläger
  37. Joshua Derbitz
  38. Lion Julius Derbitz
  39. Magnus Franz Michael Giesbert
  40. Mark Justin Benninghoff
  41. Eduardo Beck Lozano
  42. Dominik Kubon
  43. Marc Gschlössl
  44. Tim Langhorst
  45. Yunus Benli
  46. Johannes Josef Michael Mehler
  47. Jan Kösters
  48. Simon Stachowiak
  49. Jan Salzwedel
  50. Jerome Schröer
  51. Carl Silas Knapp
  52. Fabienne Nüttgens
  53. Tim Gerrit Schmieja
  54. Charlotte Stransky
  55. Manuel Breuer
  56. Ronja Rieger
  57. Darius Andreas Dramburg
  58. Janina Heils
  59. Jonas Kenfenheuer
  60. Maike Dehmer
  61. Julius Möllenbeck
  62. Lena Schrader
  63. Felix Lukassen
  64. Irina Zettl
  65. Fabian Comanns
  66. Marie-Theres Tschauner
  67. Christos Potsis
  68. Maike Kolander
  69. Nils Barkawitz
  70. Philipp Schulz

Wahlkampffinanzierung

Das Studierendenparlament hat im Juni 2018 beschlossen, die Listen aufzufordern, ihre Wahlkampffinanzierung offenzulegen. In unserem Wahlprogramm war mehr Transparenz über die Arbeit der Verfassten Studierendenschat eine zentrale Forderung, entsprechend veröffentlichen wir sehr gerne an dieser Stelle eine Übersicht über unsere Finanzierungsstruktur. Da wir keiner politischen Partei nahestehen, finanzieren wir uns durch finanzielle Zuwendungen von Privatpersonen.

Externer Inhalt, verantwortlich ist die Liste
Anschrift
Wahlausschuss der Studierendenschaft
c/o AStA der RWTH Aachen
Pontwall 3
52062 Aachen
Sprechstunden

Die Wahlen sind vorbei.
Es gibt keine regelmäßigen Sprechstunden mehr.
Fragen und Anregungen kannst du weiterhin und zu jeder Zeit an wahl@stud.rwth-aachen.de senden.